Zähne
Home Nach oben Literaturverzeichnis Medien Gott Pharaonen&Geschichte Rundplastik Gold der Pharaonen Ärzte Mumien Architektur Säulen Schrift Priesterinnen

 

Nach oben

Krankheiten der Zähne

In den untersuchten Mumienschädeln wurden Alveolarabszesse, Zahnkaries und Zahnsteinbildung festgestellt. Als Ursachen dafür sind die mangelhafte Ernährung zu nennen und der Abrieb (Sand) der Mühlsteine, der in das Brot gelangte. Besonders zu erwähnen sind die Funde zweier Zähne, die jeweils mit Golddraht umwickelt und verbunden sind und somit die Befestigung loser Zähne an einem noch gesunden Zahn ermöglichte. Aus zahnmedizinischer Sicht ist diese Brücke richtig gebaut.